Aktuelles

Jede weitere Unterschrift zählt. Unterschriften können bis spätestens 25. Juli eingereicht werden bei:
Inklusions-Initiative, Postfach 528, 9430 St. Margrethen

Am Donnerstag, 5. September 2024 um 14.00 Uhr findet auf dem Bundesplatz eine Kundgebung statt. Anschliessend wird die Inklusions-Initiative bei der Bundeskanzlei eingereicht.

Der Verein besteht aus einer Gruppe von Menschen aus der Ukraine, Deutschland und der Schweiz, die mithelfen möchten, dass die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie in den schwierigen Zeiten des Krieges weiterhin bestehen und nach Ende des Krieges wieder neu aufgebaut werden kann.

Spenden